Mit der Direktive define können Sie ein Akkord-Symbol erstellen. Diese Akkorde werden dann am Ende des Songs dargestellt egal wo sie die Akkorde definiert haben.

Parameter:

  • den Akkordnamen
  • die Nummer des ersten Bundes
  • sechs Nummern für die sechs Saiten (ein x bedeutet, dass die Saite nicht gespielt wird)

Beispiel:


{define:A 1 x n 2 2 2 n}
{define:Cm 3 x 1 3 3 2 1}
{define:Gm/Bb 4 3 2 2 1 x x}

Bild 5